Guatemala

Bei den Maya in Guatemala

Die Ureinwohner (Indìgenas) Guatemalas nennen sich nach dem Friedensvertrag von 1995 ihrer Tradition nach stolz Maja und wirken seither selbstbewusster. Es gibt in Guatemala 21 Stämme und Maja-Sprachen. Deshalb ist die Amtssprache Spanisch.
Wir fuhren zu zweit mit Fahrer und Kleinbus durch die Antiquitäten der Maja-Kultur und ließen uns die Geschichte erklären. Wissen Sie eigentlich, warum die Maya-Kultur unterging?

Broschüre: 44 Seiten, 19 Farbfotos, Preis + Porto € 9,00 + Porto (siehe oben)