Jemen

Der Jemen

Der Jemen ist seit 1990 vereinigt. Wir besuchen die Altstadt von Sana’a (Weltkulturerbe der UNESCO), den Felsenpalast von Dar al Hadjar in Nordjemen, im ehemaligen Südjemen Jibla, Aden, das endlos weite Hochplateau, den Djol, das Wadi Do’an und das Wadi Hadramaut. Riesige Dörfer ziehen sich entlang dem Wadi Do’an. Die teilweise sehr eigenwillig bemalten Häuser sind in traditioneller Lehmbautechnik gebaut. Der wohl bekannteste Ort dieser Art ist Shibam (ebenfalls Weltkulturerbe), dessen Kulisse sich mitten aus dem Wadi Hadramaut erhebt.

Broschüre: 30 Seiten, 10 Farbfotos, Preis € 7,00 + Porto (siehe oben)